Chinesische Möbel
und Antiquitäten Flüs

Beratung, Verkauf und Fragen
Telefon: 0202-47 85 89 03

Mail: ursula@hochzeitsschrank.de
Chinesische Antiquitäten und Antikmöbel bei Ursula Flüs in Wuppertal

Elegante Möbelstücke aus China

Chinesische Sideboards, Lowboards, Kommoden, TV Sideboard,
TV Lowboard für Fernseher

Sideboard

per Definition ein längeres, niedriges Möbelstück mit Türen, Fächern oder Schubladen. Wenn es sehr niedrig ist, auch Lowboard genannt, oder eben Highboard, wenn es sich um ein relativ hohes Sideboard handelt. Andere Namen: Anrichte, Buffet, Kommode, wobei diese eher etwas höher und nicht ganz so breit sind, aber hier sind die Grenzen natürlich fließend. Sideboards eignen sich als Ergänzung zur Einrichtung mit Schrank und Tisch z.B. im Wohnzimmer, aufgrund ihrer Höhe gut zu positionieren vor dem Fenster und/oder vor der Heizung. Man kann sie sehr ansprechend mit Pflanzen, Schalen, Figuren oder sonstigen hübschen Accessoires dekorieren. Als TV Sideboard haben sie die richtige Höhe für den Fernseher. Im Idealfall sind die Augen des auf dem Sofa sitzenden Betrachters in etwa auf die Mitte des Bildschirms gerichtet. Als TV Möbel genutzt, können die notwendigen Geräte im Innern verschwinden, dann ist natürlich eine Kabeldurchführung in der Rückwand obligatorisch. Bei Design, Form, Farbe, Material, Ausführung und Finish sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Die hier online angebotenen Möbel stammen aus dem asiatischen Raum, insbesondere aus China. Vorherrschende Farben sind Schwarz, Rot, naturfarben/holzfarben aber auch Weiß.

Es gibt im Prinzip hauptsächlich 2 Stilrichtungen:
die schlichte, einfache, strenge, elegante Form und Optik und der verspielte, oft reich verzierte, aufwändig gearbeitete Einrichtungsgegenstand, der meist als Einzelstück an prominenter Stelle platziert, das Auge auf sich ziehen soll. Diese Art Möbel waren früher im alten China oft auch Statussymbole und sollten einen gewissen Lebensstil repräsentieren. Dabei hatten sie, wie beispielsweise das "Altar Sideboard", außer, daß man es als Schriftrollentisch benutzte, nach unseren Maßstäben gemessen, kaum irgendeine Funktion. Diese war der Ästhethik untergeordnet.

Antike chinesische Sideboards sind natürlich aus Massivholz und wir importieren sie direkt aus dem Reich der Mitte. Idealerweise befinden sie sich in gutem Originalzustand, wenn nicht, lassen wir sie vor Ort fachmännisch aufarbeiten. Wenn wir von Originalzustand reden, müssen wir die Möbelbeschläge davon ausnehmen. Diese sind oft nicht mehr erhalten, viele von ihnen wurden in den 50er Jahren in China eingeschmolzen, doch das ist eine andere Geschichte...

Die Reproduktionen lassen wir von Hand neu anfertigen. Das Design ist dabei fast immer an das Aussehen eines alten, traditionellen Möbelstückes angelehnt. Zum Einsatz kommen Holzarten wie Buche, Birke, Eiche, Ulme (Rüster), Fichte, Walnuss, Zeder, Zypresse etc.

Eine Mischform aus alt und neu bilden teilalte Stücke. Es handelt sich dabei um antike Möbel, bei denen einzelne Teile, wie zu Beispiel eine Schublade, eine Rückwand oder ein Einlegeboden ersetzt werden mussten. Hierbei sollte natürlich darauf geachtet werden, daß das gleiche, vorzugsweise alte Holz, verwendet wird und sowohl vom Farbton als auch von der Maserung her dem Original möglicht nahe kommt.

Und dann gibt es noch die neu gefertigten Möbel aus altem Holz, wobei die verwendeten Hölzer oft von alten Möbeln, Häusern oder Schiffen stammen, was auch seinen ganz besonderen Charme haben kann.




Möbel China...

Möbel aus China können sehr vielfältig und unterschiedlich, für den westlichen Betrachter teilweise sehr exotisch sein.
Es gibt Möbelstücke, für die wir hier in Europa nicht einmal einen Namen haben.
Auch was die Funktionalität angeht dürfen wir nicht immer mit unseren Maßstäben messen.
So finden wir zum Beispiel in einigen Möbeln Fächer oder Stauräume, die nur schwer und, für unsere Begriffe, sehr unpraktisch zugänglich sind.

Chinesische Holzkunst

Damugong, das chinesische Wort für Architektur, bedeutet etwa soviel wie "große Holzkunst", Möbel dagegen werden als "Xiaomugong", d.h. "kleine Holzkunst" bezeichnet. Beides soll im Einklang und in engem Bezug miteinander stehen.
Für Haus- und Möbelbau wurden die gleichen Hölzer verwendet.

Dabei wurden kaum Nägel oder Schrauben oder sonstiges Metall eingesetzt, sondern meistens mit Holzverbindungen und oftmals ausgeklügelten Verzapfungen gearbeitet.
Selbst die Türen von Schränken, Kommoden, Sideboards oder Anrichten sind in Holz geführt und nicht etwa mit Scharnieren oder metallischen Beschlägen.
Man kann sich darüber wundern wie gut und dauerhaft dieses System funktioniert.

Chinesische Möbelstücke

Chinesische Einrichtungsgegenstände sollen sich harmonisch in Ihre Umgebung einfügen und gleichzeitig Bequemlichkeit verschaffen.
Ihren Höhepunkt erreichte die chinesische Möbeltischlerei in der Ming-Dynastie.
Hochentwickeltes handwerkliches Können in Kombination mit hochwertigen Hölzern brachte Möbelstücke von zeitloser Eleganz hervor, die uns heute noch modern erscheinen und beeindrucken.
Wer sich chinesisch einrichten will, kann ein ganz besonderes Ambiente schaffen.
Dabei spielt es keine Rolle, ob man eine komplette chinesische Wohnungseinrichtung bevorzugt oder ein einzelnes Möbelstück nimmt.

Ein chinesischer Schrank, wie ein Hochzeitsschrank oder Vierjahreszeitenschrank, eine schöne Kommode, ein Tisch oder ein Sideboard, oder ein einzelner Beistelltisch, Blumenhocker oder Paravent fügen sich auch als Einzelstücke in fast jede Einrichtung ein oder bilden ein besonderes Highlight.


Weitere Informationen zum Thema Chinamöbel finden Sie jeweils unten auf unseren Webseiten.















Die nachfolgend abgebildeten Sideboards, Lowboards, TV Sideboards etc. sind verkauft. Wir bilden sie hier trotzdem ab, weil sie einen repräsentativen Querschnitt dessen beschreiben, was Sie in unserem Möbelangebot üblicherweise finden können. Meistens handelt es
sich um antike Möbelstücke, dann sind es auch immer Einzelstücke, die genau so nicht wieder zu haben sein werden ,es sei denn als
Reproduktion und dann aber auch nicht genau so, sondern eben als Kopie.

Viele sind antike Sideboards, Lowboards etc. Wenn wir hier von "antik" sprechen, so meinen wir Stücke im Alter von ca. 80 - 150 Jahren.
300 Jahre alte Möbel oder Antiquitäten aus China um 2000 vor Christi haben wir nicht. Diese sind eher in Privatsammlungen oder im Museum
zu finden. Sollten Sie so Etwas mal im Internet angeboten bekommen, muss das Angebot sehr genau geprüft werden.
Im Übrigen möchte China sein Kulturgut auch schützen und hat daher den Export von Möbeln, Antiquitäten, Porzellan und Kunstgegenständen etc.
auf ein Alter, bei Möbeln zum Beispiel, von etwa 120 bis 150 Jahre beschränkt. Jedes Teil, welches wir in China einkaufen, wird vom chinesischen
Zoll begutachtet und freigegeben oder auch nicht...
Wie oft haben wir schon etwas kaufen wollen und durften es nicht außer Landes bringen: zu alt, "Export forbidden", steht auf der Liste nicht zu exportierender Dinge. Es wurde uns dann gesagt, wir könnten es kaufen und besitzen, aber es darf das Land nicht verlassen...

Vieles sind jedoch traditionelle Möbel, die in China seit Jahrhunderten so oder so ähnlich immer wieder gebaut wurden, das heißt zum Beispiel:
große Sideboards aus Ulme (Rüster), Walnuss, oder anderen im chinesischen Möbelbau verwendeten Hölzern, mit 4 Schubladen
oben oder unten und 4 Türen sind immer wieder zu finden: in verschiedenen Abmessungen, unterschiedlichen Hölzern, mal heller, mal dunkler
mal in diesem oder jenem Farbton, es ist quasi ein Archetyp. Genau das Passende in Bezug auf Maße, Farbe, Form und Design für seine individuellen Ansprüche zu finden ist manchmal Glücksache oder oft eher auch eine Sache ausdauernder und/oder intelligenter Recherche.



















Sideboard, groß, Ulmenholz, antik, Chinesische Antiquitäten Wuppertal
Großes Sideboard, Ulmenholz, VERKAUFT
antike sideboards, chinesisch
Sideboard, China, antik, VERKAUFT
China Möbel chinesische Sideboards
Sideboard, China, VERKAUFT
besonderes Highboard, antik
Großes Highboard, antik, VERKAUFT
schwarzes Sideboard, China
Chinesisches Sideboard, 7HU-39, VERKAUFT
Feng Shui Möbel
Sideboard, antik, VERKAUFT
TV-Möbel, TV-Lowboard, schwarz, China
TV-Lowboard, schwarz, VERKAUFT
Tv-Möbel, Fernsehmöbel, Lowboard, Sideboards, Chinamöbel
Lowboard/Sideboard, rot, VERKAUFT
TV Sideboard, weiß
TV-Sideboard, weiß, VERKAUFT
Asiatische Sideboards und Möbel
Sideboard, asiatisch, VERKAUFT
Kommode China
Sideboard, VERKAUFT

Weitere chinesische Möbel und Accessoires können Sie in unserer Ausstellung besichtigen.

Bitte besuchen Sie uns vor Ort oder teilen Sie uns Ihre Wünsche mit.

Erhalten Sie mehr Informationen zu unseren China Möbeln



Zum Seitenanfang

Hochzeitsschrank Firmenseite bei Google+



Impressum | Datenschutzerklärung | Widerrufsbelehrung | Zahlung und Versand | AGB | ©Ursula Flüs